Das Standard-Handy – gibt es sie noch?

Das Standard-Handy – gibt es sie noch?

Standard-Handy-Absatz schrumpft zweistellig

Infografik: Standard-Handy-Absatz schrumpft zweistellig | Statista

Blicken wir einmal zurück. Was heute so selbstverständlich im Alltag benutzt wird und für unsere Kinder realer Alltag ist, liegt in seiner Entstehung noch nicht einmal 10 Jahre zurück. In Kinderjahren ausgedrückt also ein Grundschulkind. Zwar gab es die ersten Smarphones bereits in den 1990ern, aber erst mit der Markteinführung des iPhones von Apple im Jahr 2007 gewann das Smartphone nennenswerte Marktanteile. Dennoch gibt es sie immer noch, die Handys, die nicht viel mehr Funktionen als das reine Telefonieren bieten. Schauen wir auf eine aktuelle Veröffentlichung von Statista, dem führenden Statistik-Portal:

644.000 Standard-Handys haben die Deutschen zwischen April und Juni gekauft. Damit ist der Absatz von normalen Mobiltelefonen im ersten Halbjahr 2014 um rund 38 Prozent (ggü. Vorjahr) gefallen. Das geht aus aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) hervor. Smartphones verkauften sich dagegen mit 5,2 Millionen abgesetzten Geräten besser als jemals zuvor in einem zweiten Quartal. Allerdings scheinen die Zeiten des ganz großen Wachstums vorbei zu sein. Insgesamt legte der Smartphone-Absatz bisher in 2014 „nur“ noch 7,4 Prozent zu.

Die Statistik zeigt im zweiten Quartal von 2014 immer noch einen leichten Abwärtstrend. Nun, Ende August sind die Zeichen im Handel schon wieder voll auf das Weihnachtsgeschäft ausgerichtet. Jeder wartet auf die neuen Geräte, neuen Tarife und Aktionen. Eines ist aber nach der Ankündigung aus dem Innenministerium gewiss:

Damit diese Potenziale ausgeschöpft werden, muss sich die
Leistungsfähigkeit der Netze kontinuierlich verbessern und
Deutschland eine internationale Spitzenposition einneh
men. 2018 sollen bereits flächendeckend Bandbreiten von
mind. 50 Mbit/s genutzt werden können. Hierzu wird die
Bundesregierung die erforderlichen Rahmenbedingungen
schaffen. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Mobili
tät unserer Gesellschaft und der Erwartung, anspruchsvolle
Dienstleitungen ortsunabhängig nutzen zu können,
werden wir auch die notwendigen Ressourcen für den Ausbau
der mobilen Internetversorgung zügig bereitstellen. 

Bleibt zu hoffen, dass der Netzausbau nicht nur in Ballungszentren und Großstädten erfolgt, sondern dass auch der ländliche Raum von der digitalen Vernetzung profitieren kann.

Statistiken finden Sie bei Statista

Summary
Das Standard-Handy - gibt es sie noch?
Article Name
Das Standard-Handy - gibt es sie noch?
Description
Die Verkaufszahlen der Standard-Handys gingen auch im zweite Quartal 2014 zurück, was eine Statistik von Statista belegt. In Anbetracht der umfangreichen Ausbaupläne der Bundesregierung, festgeschrieben in der Digitalen Agenda 2014 - 2017, ist das keine große Überraschung.
Author
Veröffentlicht in BLOG, Endgräte, Handy, Statista Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar